Zertifizierter Hundetrainer

Die Hundeversteherin​

HUND. MENSCH. MITEINANDER.

Leistungsangebot: Hundetraining, Hundeführerschein...

Hundeführerschein / Sachkundenachweis zum Führen gefährlicher Hunde:

Als zertifizierte Verhaltensberaterin / Hundetrainerin bin ich befugt, als Prüferin den Hundeführerschein, bzw. den Sachkundenachweis zum Führen gefährlicher Hunde abnehmen.

Hundeführerschein / Prüfung Freilauf in Hamburg:

Als Sachverständige der Hansestadt Hamburg nehme ich die Prüfung für den Freilauf ab, auch "Gelbe Karte" genannt.

Rassen-Auswahl:

Eine der wichtigsten Entscheidungen überhaupt!!!

Entscheidend ist nicht, wie der Hund aussieht, sondern welche Aufgaben er im Leben benötigt... Und das können andere sein, als man sie ihm im Alltag bieten kann. Ich unterstützte Sie, den passenden Hund für Sie zu finden.

Auswahl eines Tierheim- oder Notfallhundes: Ich begleite Sie in ein Tierheim, oder zu Notfallhunden, um mit Ihnen zusammen einzuschätzen, ob Sie diesem Hund gewachsen sind. Extreme Ängstlichkeit oder durch seine Vergangenheit hervorgerufene Verhaltensauffälligkeiten müssen in den Alltag zu integriert und von allen Familienmitgliedern akzeptiert und bewältigt werden.

Welpen- und Junghundtraining:

Die ersten Wochen und Monate eines jungen Hundes sind die Wichtigsten und somit "kriegsentscheidend". Ich berate Sie, um keine elementaren Fehler zu machen, die negativen Einfluss auf das weitere Leben des Hundes haben könnten. Ich weiß selber nur zu gut: Die Niedlichkeit des Welpen darf einen nicht von einer konsequenten Erziehung abbringen. Auch wenn das manchmal sehr schwer ist...

Problemhundetraining

Sei es Leinenaggression, Resourcenverteidigung (Futter, Kauknochen, Sofa, Spielzeug etc.), Phobien vor Gegenständen, Aggressionen gegenüber Menschen oder auch Hochspringen an Besuchern.... Alles bekommt man in den Griff. Es kann je nach Problematik einige Zeit dauern, das unerwünschte Verhalten in den Griff zu bekommen, aber jedes Problem mit Ihrem Liebling ist zu bewältigen.

Man wird aus einem überängstlichen Windhund zwar keinen selbstbewussten Rottweiler machen können, aber ich bringe Ihnen bei, Ihren Hund zu verstehen und ihn mit der richtigen Körpersprache und klaren Regeln zu einem Teil der Gesellschaft zu machen, der durch sein Verhalten nicht mehr negativ auffällt.

Alles, was Sie hiefür benötigen, ist Geduld (manchmal sehr, sehr viel) und Konsequenz, nicht nur was den Hund angeht, sondern auch was manche Familienmitglieder oder Freunde angeht. Ich nenne sie in dem Zusammenhang gern die "Sandburgen-Zerstörer".

Trickdogging:

Wenn Sie Ihrem Hund etwas "Sinnvolles" beibringen wollen, wie Ampeln anzumachen oder eine elegante Verbeugung, wenn Besuch kommt, unterstütze ich Sie, mit den richtigen Trainingsschritten, dieses zu erreichen. Was man einem Hund alles beibringen kann, ist schier unendlich. Vor allem bereitet es allen Beteiligten ein riesen Vergnügen, auch jenen, denen es vorgeführt wird.

Fährten- oder Sucharbeit:

Eine der natürlichsten Beschäftigungsmethoden, nicht nur für Jagd- oder Arbeitshunde, auch ein Chihuahua wird Freude daran haben.Und Nasenarbeit ist die anstrengende und natürliche Auslastung für den Hund.

Ernährung:

Auch hier berate ich gern, was ein Hund zum Leben braucht, um gesund alt zu werden.